radio x geht aus

Sa., 06. Mai 2017
Zoom, Brönnerstraße 5-9, Frankfurt, 20 Uhr
Konzert

Endlich schafft es mal jemand John Dwyer nach Frankfurt zu holen, nachdem er und seine Combo die „Nischenclubs“ in halb Deutschland bespielt haben. Einer der Tonangeber der Psychedelischen-Noise-Garagen-Punk-Szene der Westküste und loyaler Anhänger von „Castel Face“ und „In the Red Records“. Eine Mischung aus Sonic Youth, Jay Reatard, POW!, Suicide und Ty Segall. (dp)

Thee Oh Sees - Bild: mini van photgraphy
Bild: mini van photgraphy