Fritz deutschlanD e.V.

Jeden 1. Freitag im Monat von 21 - 23 Uhr

Seit 1998 ist die Fritz deutschlanD e.V. Sendung jeden ersten Freitag im Monat von 21-23h auf radio x zu hören.

Unsere Sendereihe 2017 lautet - Malefiz
Gauner, Diebe, Hochstapler, Banditen, Scharlatane und andere üble Gestalten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stehen 2017 im Mittelpunkt unseres Themas.
Gaunereien und Verbrechen stehen unmittelbar im Zusammenhang mit der historischen und gesellschaftspolitischen Gegebenheit zum Zeitpunkt ihrer Ausführung. Aus dieser Spannung definieren sich die inkonstanten Handlungsmuster an „"Moral". Was gestern noch verwerflich war, gilt heute vielleicht schon als Heldentat!

Wir wollen Geschichten über die schlimmsten „Finger" und die abscheulichsten Ganoven, aus Wirtschaft, Politik, Kultur und aus vielen anderen denkbaren Bereichen vorstellen oder erst erfinden.

Das Format ist wie immer: Feature, Hörspiel, Interview, Collage, Inszenierung mit Musik.
Die Redaktion: Abidi, Heier, Schmelz, Griesbaum, Pfeuffer.

Weitere Infos zum Thema über: http://www.fritzdev.de/fritzdevimradiox2017.html#c256


Die Fritz deutschlanD e.V. Sendung ist eine Kooperation mit Freunden des Vereins und denen, die es werden möchten. Kooperation meint für den Fritz deutschlanD e.V., eine freie Arbeitsplattform anzubieten, auf der künstlerische Projekte verschiedenster Gestalt und allgemein kulturelle Projekte umgesetzt werden können.

Der konzeptionelle Hintergrund der Fritz deutschlanD e.V. Sendung besteht in interdisziplinären Beiträgen zu einem jährlich erscheinendem Arbeitsthema.

Ziel ist, experimentell motivierte Sendungen als auditive Installationen, unter Zuhilfenahme von Musik, Text, Gespräch (Interview) und diversen Geschichten entstehen zu lassen.

Fritz deutschlanD e.V.
 
facebook.com/fritz.deutschlandev

www.fritzdev.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!