Leider sind bei der Renovierung der radio x-Webseiten im Oktober/November 2011 die Sendungsarchive unter www.radiox.de/GUNST verloren gegangen.

Glücklicherweise nach wie vor online: Das weitgehend komplette Archiv mit ausführlichen Informationen zu allen Sendungen seit 1997 unter
www.gunst.info
Dort werden nach wie vor auch alle aktuellen Sendeinformationen geführt.

Denn natürlich sendet GUNSTradio auch weiterhin an jedem dritten Freitag im Monat von 14-15 Uhr!

[english]

unfortunately during the renovation of radio x' homepage in october-november 2011 the complete archives that had been stored so far at www.radiox.de/GUNST have been lost.

however, we can happily confirm you can still retrieve the (more or less) complete archives and detailed informations on all shows broadcasted since 1997 at
www.gunst.info

.... where you will also find  find further information on our ongoing programmes, all sound art pieces and the contributing artists.

GUNSTradio is broadcasted monthly (3rd friday/month) from 2 pm to 3 pm (CET).

  • Jeden 3. Freitag im Monat 14 - 15 Uhr

GUNST – die Sendung zur zeitgenössischen Kunst und Medienkultur.

Sendungsinfos und Programmarchiv (seit 1997) unter www.gunst.info

gunst

[click here for english version]

miss.gunst wandelt wachsamen Auges durch den Themenpark der Gegenwartskultur und füllt ihre Botanisiertrommel; ausgewählte Funde werden in den GUNSTradio-Sendungen vorgestellt und zum willkommenen Anlass für weiterführende Vorstösse in bekanntere und unbekanntere Gefilde auf kunst-, medien-, kultur- und wissenschaftsgeschichtlichem Terrain.

Neben GUNSTkritischen Reflexionen zu aktuellen Ausstellungen, Projekten, Produktionen und Publikationen gibt es experimentelles GUNSTradio mit Exkursionen in diverse Sounddimensionen.

Zudem lädt miss.gunst gern Gäste und Diskussionsrunden ein, in denen Gespräche mit KünstlerInnen und VermittlerInnen geführt werden.

GUNSTfreundInnen können sich über GUNSTradio-Sendungen und weitere GUNSTprojekte unter www.gunst.info informieren und dort unter anderem auch das GUNSTgeflüster mit persönlichen Empfehlungen von miss.gunst abonnieren.

GUNSTradio auf radio x gibt es seit 1997.

www.gunst.info

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




[english]

monthly - 3rd friday/month from 2 p.m. to 3 p.m. (CET)

GUNST – contemporary art and media culture on air

info and programme archive (since 1997): www.gunst.info

miss.gunst walks beyond well-worn paths through the theme-parcs of contemporary art and media cultures to collect mirabilia for her specimen box. selected items are presented in theme based shows and invite to more extended excursions into further fields like the histories of art, media and science.


GUNSTradio has strong preferences for experperimental formats and regularly features sound art productions.

so far, most GUNSTradio shows are in german. however, from time to time we also dare to produce in english (and other languages).
additionally, with radiator x we're providing an international art radio show broadcasted weekly each friday from 3 p.m. to 4 p.m.

Find out more about GUNST (incl. GUNSTprojects and other activities) at
www.gunst.info

GUNSTradio is a regular on radio x since 1997.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

nächste sendung am freitag, 15.09.11

GUNSTradio - 20.08.2011 - DIY Radio: Sneak Peak Baustellen-Preview
[pls. scroll down for english version]

Nur noch wenige Tage bis zur Eröffnung – und natürlich werkelt das gesamte Team mehr oder weniger pausenlos unermüdlich auf der Baustelle.
Aber zur Feier des heutigen Freitags wird sich eine kleine Abordnung von uns heimlich aus dem Haus stehlen, um für eine gute Stunde in einer weiteren Ausgabe unseres DIY-Radio ein bisschen aus dem Nähkästchen bzw. Werkzeugkasten zu plaudern…

Alle, die inzwischen schon ein bisschen neugierig auf das geworden sind, was sie in der Do It Yourself-Ausstellung erwartet… und/oder noch neugieriger werden wollen, sind herzlich eingeladen, mit dabei zu sein, wenn wir auf Sendung gehen.
Und so viel können wir schon vorweg verraten: Leckere Musik gibts dazu natürlich auch!

Im Studio tatsächlich das vollständige Kuratorinnen-Trio: Annabelle Hornung, Tine Nowak und Verena Kuni.

Mehr zur Do It Yourself-Ausstellung in unserem Blog unter www.diy-ausstellung.de

credits & playlist: siehe unten.

die nächste GUNSTradio-sendung wird am
freitag, 15. september 2011 von 14-15 uhr ausgestrahlt.

[english]

DIY Radio: Sneak Peak Under Construction Preview

Only few days left until the opening of our exhibition - and as you might guess, the whole time is working 24/7 on the construction site. However, as a very special celebration of this GUNST/DIY friday, a small delegation will walk off for a tiny time window of 60 min to talk a little about the actual state of affairs and perhaps also betray some secrets, no?

Live from the studio: The complete curatorial team with Annabelle Hornung, Tine Nowak und Verena Kuni.

Find out more about the Do It Yourself-exhibition in our blog at www.diy-ausstellung.de

credits:
miss.gunst wishes to thank all contributing artists and labels - more precisely:
Paddo: Basstelstunde (Paddo: Basstelstunde - Freiraum Musik - FREI005 - 2009) - Robag Wruhme: That's Selfmade (Robag Wruhme: Backkatalog - Freude am Tanzen/Kompakt - musikkrause 002 - 2002) - Greie Gut Fraktion: Mischmaschine (Greie Gut Fraktion: Baustelle - Monika Enterprises - 2010) - Dave Vorhaus: The DIY machine (Various: Electronic Toys I - QDK13 - QDK/Indigo - 1996) - Chicks On Speed: Fashion Rules! (Alter Ego Remix) (Alter Ego: Transphormed - Klang Elektronik - KlangCD012 - 2005) - Daft Punk – Technologic (Peaches No Logic Remix) (Daft Punk: Technologic - Virgin - 2005)

pls. find further information on this show at www.gunst.info

the next GUNSTradio show will be transmitted on friday, september 15, 2011 from 2 pm to 3 pm.

GUNSTradio - 17.06.2011 - DIY Radio: Was grünt denn da?
Gärten & Gärtnern in der Stadt

[pls. scroll down for english version]

Stadtgärten und Stadtgärtnern liegen seit einiger Zeit wieder im Trend. Neben dem Wunsch nach dem eigenen Garten spielen dabei auch ökologische und soziale Motive eine wichtige Rolle.
So erfahren nicht nur Schrebergartenkolonien einen unerwarteten Zulauf, Gemeinschaftsgärten werden gegründet und urbane Brachen mit mobilen Gärten besetzt.
Diese Initiativen, wie auch das sogenannte "Guerilla Gardening" bzw. "Pirate Gardening", belegen: Nicht zuletzt geht es auch um das Mitgestalten des urbanen Raum - und die Frage "Wem gehört die Stadt?"
DIY Radio holt das Stadtgrün ins Studio und lädt zum Gartenlaubengespräch. Und natürlich kredenzen wir dazu auch passende Gartenlaubenmusik.

Mit von der Partie sind seitens des Team der DIY-Ausstellung Laura Schröder und Verena Kuni - und als besonderer Studiogast eine Frankfurter Guerilla-Gärtnerin..

Mehr zur Do It Yourself-Ausstellung in unserem Blog unter www.diy-ausstellung.de

credits & playlist: siehe unten.

die nächste GUNSTradio-sendung wird am
freitag, 15. juli 2011 von 14-15 uhr ausgestrahlt.

[english]

DIY Radio: Look at that green! Urban Gardens & Gardening

Urban gardens and urban gardening are high in trend. Together with the desire for green and the wish to have a garden for one's own, ecological and social motivations do matter as well.
Not only do allotment gardens enjoy renewed popularity. Community gardens are founded, waste lands are being occupied with "mobile gardens", and guerilla gardeners are spreading their seeds...
Activities like the latter prove: Urban gardening can become a tool for local engagement - and an answer to the question: To whom does our city belong?
DIY Radio is talking green and invites you to join us in our radio garden bower. And yes, we'll also play some urban green music as well...

Find out more about the Do It Yourself-exhibition in our blog at www.diy-ausstellung.de

credits:
miss.gunst wishes to thank Isabella, the guerila gardener, for being a great studio guest as well as all contributing artists and netlabels - or, more precisely, the Stadtgruen netlabel (active from 2004-2009, see: www.stadtgruenlabel.net).
Gate Zero: Green (Gate Zero: Green Planet - Stadtgrün - gruen026 - 2008) - Krill.Minima: Marienkäfer (Krill.Minima: Borkenkäfer - gruen006 - 2004) - Gate Zero: Roots#03 (Gate Zero: Green Planet - Stadtgrün - gruen026 - 2008)
All pieces published under the licencense: cc-by-nc-sa.

pls. find further information on this show at www.gunst.info

the next GUNSTradio show will be transmitted on friday, juli 15, 2011 from 2 pm to 3 pm.

nächste sendung am freitag, 16.06.11

GUNST - 20.05.2011 - zeit.k.länge | slow running time
[pls. scroll down for english version]

TBC radio : zeit.k.länge

klangzeit. zeitklänge. gedehnt. gestreckt. gelängt. aber: die zeit wird damit nicht lang.

TBC radio : zeitzonen ist eine ausstrahlung aus dem zeitforschungslabor.

weitere informationen zur sendung, zu TBC radio und zum time inventors' kabinet, zu allen gespielten stücken und den künstlerInnen unter www.gunst.info

die nächste GUNSTradio-sendung wird am
freitag, 16. juni 2011 von 15-16 uhr ausgestrahlt.

[english]

TBC radio : slow running time

running time(s). but this time: very slow. yet without lengths.

TBC radio : time zones is a transmission from the frankfurt unit of time intventor's kabinet.

pls. find further information on this show, on tbc radio, the time inventors' kabinet, the pieces played and the contributing artists as well as full credits at www.gunst.info

the next GUNSTradio show will be transmitted on friday, june 16, 2011 

nächste sendung am freitag, 20.05.11

GUNST - 15.04.2011 - DIY Radio: Wikipedia
[pls. scroll down for english version]

Eine Enzyklopädie von Allen für Alle? Die vierte Folge von DIY Radio beschäftigt sich mit den Utopien und Realitäten des mittlerweile wohl bekanntesten Nachschlagewerks des World Wide Web: Der Wikipedia.
In diesem Jahr wird die Wikipedia stolze zehn Jahre alt. Nur einer von vielen guten Gründen, einen Blick zurück nach vorn zu werfen. Welche Ideen steckten ursprünglich hinter dem Projekr und wie hat es sich über die Jahre entwickelt?
Besonders interessiert uns in diesem Zusammenhang, wie die Wikipedia Wissen sammelt und damit auch schafft: wer eigentlich die AutorInnen der Wikipedia sind und welche Rolle den Redaktionsprozessen bzw. den Admins zukommt, wie das Verhältnis von und zu Amateur- und Fachwissen(schaftlerInnen) aussieht und wie die Wikipedia als Institution des Wissens funktioniert.
Das Team der DIY-Ausstellung wird in dieser Sendung vertreten von Tine Nowak und Verena Kuni; zu Gast im Studio ist Annika Krüger, die nicht nur in den vergangenen Wochen als MfK-Volontärin an den Vorbereitungen der DIY-Ausstellung mitgearbeitet hat, sondern zuvor in einem Studienprojekt auch schon intensive Erfahrungen mit der Wikipedia sammeln konnt.

Und natürlich gibt es wie immer auch gute Musik: Vorgestellt wird in dieser Sendung das portugiesische Netzlabel test tube, das uns seit 2004 mit experimenteller elektronischer Musik beglückt.

Mehr zur Do It Yourself-Ausstellung in unserem Blog unter www.diy-ausstellung.de - und alles über GUNST unter www.gunst.info

credits & playlist: siehe unten.

die nächste GUNSTradio-sendung wird am
freitag, 18. märz 2011 von 14-15 uhr ausgestrahlt.

[english]

An Encyclopedia for everybody, written by everybody? DIY Radio's fourth show takes a closer look on utopias and realities of the most prominent online-encyclopedia: Wikipedia.
This year Wikipedia is celebrating it's first decade - of course only one of many good reasons to dig Wikipedia's past, to ask about its present state, and perhaps also to think about its possible futures.
Our focus, however, is on the way the Wikipedia is written: how is knowledge being collected and generated? Who are the authors? What is the role of editors and administrators? How is the relation between amateurs and professionals? How does the instiution work?
The show is run by DIY exhibition team members Tine Nowak and Verena Kuni; our studio guest is Annika Krüger - who has not only assisted in the preparations for the DIY exhibition over the last weeks, but also gathered her own experiences in writing for Wikipedia...

And yes, we play music as well: In this show, we're celebrating the Portuguese netlabel test tube - famous for publishing excellent experimental electronica since 2004.

Find out more about the Do It Yourself-exhibition in our blog at www.diy-ausstellung.de - and all about GUNST at www.gunst.info

credits:
miss.gunst wishes to thank Annika Krüger for being a great studio guest as well as all contributing artists and netlabels - or, more precisely, the wonderful Lisbon based netlabel test tube (www.testtube.monocromatica.com).
VACVVM: Peaceful Atom (peaceful atom - tube'228 - 2011) - The Sales Department: The Pressure ([sub]ways - tube'144 - 2008) - Dead Clowns Society: Turning On (Liquidity - tube'223 - 2010) - The Sales Department: Hope You Feel Better ([sub]ways - tube'144 - 2008)
All pieces published under the licencense: cc-by-nc-nd

the next GUNSTradio show will be transmitted on friday, may 20, 2011 from 2 pm to 3 pm.

nächste sendung am freitag, 15.04.11

GUNST - 15.10.2010 - time zones

[pls. scroll down for english version]

TBC radio : zeitzonen

unter einer "zeitzone" versteht man für gewöhnlich eine geographische region der erde von festgelegten räumlichen dimensionen, für die entsprechend den konventionen der Universal Standard Time (UTC) eine lokale standard-zeit festgelegt worden ist.
im zuge einer tiefenzeitforschung zeigt sich jedoch schnell, dass zeitzonen auch gänzlich anders erfahren werden können.
in dieser folge des TBC radio folgen wir Jon7, dem begründer des TimeTheory-projekts und betreiber von TimeTheory Recordings, auf einer reise, die er mit seiner klangzeitmaschine durch die nordamerikanischen zeitzonen unternommen hat.

TBC radio : zeitzonen ist eine ausstrahlung aus dem zeitforschungslabor.

weitere informationen zur sendung, zu TBC radio und zum time inventors' kabinet, zu allen gespielten stücken und den künstlerInnen unter www.gunst.info

die nächste GUNSTradio-sendung wird am
freitag, 15. april 2011 von 15-16 uhr ausgestrahlt.

credits und hintergrundformationen: siehe unten

[english]

TBC radio : time zones

the term "time zone" refers to a geographical region on earth of predefined spatial dimensions for which a local standard time has been fixed, according and related to UTC (Universal Standard Time) .
however, deep time research can reveal that time zones may also experienced in a different way.
in this show, we follow Jon7, the founder of the TimeTheory project and head of TimeTheory Recordings, who has been travelling the North Amercian time zones with his sound time machine.

TBC radio : time zones is a transmission from the frankfurt unit of time intventor's kabinet.

pls. find further information on this show, on tbc radio, the time inventors' kabinet, the pieces played and the contributing artists as well as full credits at www.gunst.info

the next GUNSTradio show will be transmitted on friday, april 15, 2011