WortWellen

  • Jeden 1. Mittwoch im Monat von 15 - 16 Uhr

WortWellen. Literatur im Dritten Jahrtausend

Aus der Presse:
„Hier wird Literatur lebendig und das Radio zum Labor.“ (FRIZZ Ffm)
„der Trendhatz und anderen Wortfoltern nie gebeugt.“ (Offenbach-Post)
„Lesungs-Mitschnitte, literarische Collagen, Literatur-Reflexionen, Autorenporträts und Neuerscheinungen gehören zu den Rubriken der Sendung. Features ergänzen das Programm.“ (Hanauer Anzeiger).

WortWellen schlägt für euch:

Ewart-Reder-WortwellenEwart Reder:
Schriftsteller, Literaturkritiker, Teilzeitlehrer
„Wenn es so etwas gibt, dann ist Ewart Reder ein ‚öffentlicher Autor‘. Jemand, der seine Fähigkeiten für seine eigene literarische Karriere ebenso einsetzt wie für die literarischen Interessen anderer.“ (Heiner Boehncke, hr)
www.fyrleser.de




WortWellen: Jeden 1. Mittwoch im Monat von 15 - 16 Uhr auf radio x

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!