Der neue radio x Player für Webbrowser ist online!

Egal mit welchem Browser Ihr online seid, Ihr könnt sofort den radio x Livestream hören. Da der neue Player auf HTML5 aufgebaut ist, benötigt er kein Flash-Plugin. Somit läuft er auch auf allen Smartphones und Tablets (egal ob iOS oder Android).


click play to start

• Auf einem Desktop-Computer öffnet sich der Player in einem Pop-up Fenster und startet automatisch auf maximaler Lautstärke. Ihr könnt die Läutstärke in dem Player selber anpassen.
• Wenn Ihr mit dem Smartphone unterwegs seid, müsst Ihr den Livestream manuell starten. Ihr könnt die Lautstärke dann nur über das Gerät steuern.

Ihr findet den neuen Player auf unserer Webseite an altbekannter Stelle
unter der Rubrik Livestream.

>> hier zum testen den neuen Player öffnen.

Samstag, 04.06.2016
13-17 Uhr
Kurfürstenstrasse 18, Hinterhof

radiox hofflohmarkt 2016

radio x lädt ein zum Hofflohmarkt mit Begleitprogramm  am Samstag, den 4. Juni von 13 bis 17 Uhr im Hinterhof der Kurfürstenstraße 18 in Frankfurt/Bockenheim. Dort hat das werbefreie Frankfurter Stadtradio seit Sommer 2015 seinen neuen Sitz.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


Jingle - radio x Hofflohmarkt

An zahlreichen Ständen werden die Sendungsmacher/innen und Redaktionen CDs, seltene Platten und andere Raritäten aus der Welt der Musik, Fundstücke und Kuriositäten anbieten. Wer Lust hat, zu stöbern und vielleicht mit einem neuen Lieblingsstück nach Hause zu gehen, ist herzlich eingeladen, vorbei zu kommen. Wer sich einfach nur über den nichtkommerziellen Frankfurter Radiosender informieren möchte, ist an diesem Tag ebenfalls richtig und kann bei Kaffee und Kuchen dem geplanten Rahmenprogramm folgen:

  • Märchenerzähler (Niels Björn Schmidtke)
  • akustische Musik mit FEE (Singer/Songwriter)
  • Papa Takata (musikalische Improvisation auf Zuruf)
  • Überraschungsgäste

Nach schon fast einem Jahr Sendebetrieb aus Bockenheim ist radio x an seinem neuen Standort gut angekommen und freut sich über die Kooperation mit den neuen Nachbarn: So wird die Bockenheimer Stadtbibliothek im unteren Teil des Hauses zum Hofflohmarkt am Samstag außer der Reihe ihre Türen öffnen (keine Ausleihe) und sich wie die  Gesellschaft für Jugendbeschäftigung (gjb) und das Tonstudio „Feinton“  mit eigenen Aktionen und einem Flohmarkstand beteiligen.

Ob Groß oder Klein, wir freuen uns auf Euren Besuch!

www.facebook.com/events/543019155878075

07. - 10. April 2016
Internationale Musikmesse, Frankfurt
Stand GAL-0-A18 (Galleria)

tägliche Livesendung von 14-18 Uhr auf radio x
• Sa. 09. + So. von 02-09 Uhr in der Nachtschleife

Vom 07 – 10. April 2016 wird sich VirusMusik mit dem VirusMusikRadio in der Galleria auf der Internationalen Musikmesse in Frankfurt Main präsentieren. Zwischen den Messehallen 8 und 9 spannt die Galleria ihren gläsernen Bogen – in diesem Jahr der ideale Ort für Präsentationen, Sonderausstellungen und Events. Den VirusMusikRadio Stand befindet sich mitten im Geschehen, unter der Standnummer GAL-0-A18.

VirusMusikRadio 2016

VirusMusik ist eine Initiative Frankfurter Musiker/innen aus der Popularmusikszene und arbeitet seit 1990 aktiv für die Belange der Frankfurter Bandszene. Es geht darum kulturpolitisch in das kommunale Geschehen einzugreifen und für die Musikszene Bedingungen schaffen, unter denen sich zukunftsorientierter und produktiver arbeiten lässt. Vertreten durch VirusMusik werden Musiker/innen und Fans, der ca. 2.000 Bands in und um Frankfurt, deren kreatives Potenzial sich vor allem in Proberäumen entwickelt, die unter anderem, in Bunkeranlagen und Kellerräumen zu finden sind. Seit 2004 ist VirusMusik und VirusMusikRadio jährlich auf der Internationalen Musikmesse zu finden, um Kontakte mit der Musikbranche zu knüpfen und um Musiker/innen und Bands aus der Regionalen Szene in Live-Interview zu präsentieren und ihre Songs in den täglichen Live Radio Shows auf der Musikmesse zu spielen.

VirusMusikRadio berichtet vom 07. - 10. April täglich von 14 - 18 Uhr live auf radio x von der Internationalen Musikmesse und bietet neben Interviews und Berichten von der Messe, Interessantes aus der Welt der Musik.
Außerdem könnt ihr das VirusMusikRadio, mit Themen von der Musikmesse in zwei Nachtschleifen hören, die am Samstag den 09. April von 02 - 09 Uhr und am Sonntag den 10. April von 02 - 09 Uhr gesendet werden.

>> www.virusmusik.de live auf der Musikmesse

>> VirusMusikRadio auf radio x