Hier findet Ihr eine Auswahl bevorstehender Veranstaltungen im weiteren Sendegebiet.

Außerdem informiert Euch x wie raus, das Veranstaltungsmagazin für den Überblick im Untergrund, täglich von 18 - 19 Uhr auf radio x.

Freitag, 16. November - Sonntag, 25. November 2018

Caligari FilmBühne, Marktplatz 9, Wiesbaden
Murnau Filmtheater, Murnaustraße 6, Wiesbaden
Kulturpalast, Saalgasse 36, Wiesbaden

Film Festival

Dieses Jahr widmet sich das exground mit 21 Lang- und Kurzfilmen, darunter je sechs Europa- und Deutschlandpremieren, vor allem den Philippinen. Ingesamt haben die Veranstalter für die 31. Ausgabe 180 Produktionen zusammengestellt, die es im Caligari und im Murnau-Filmtheater zu sehen gibt. Begleitet wird das Filmprogramm mit Ausstellungen, Vorträgen, Parties und Panels im Kulturpalast.

Das Programm findet Ihr hier: exground.com/programm

exground filmfest 31

Freitag, 16. November 2018, 20 Uhr

Hafen2, Nordring 129, Offenbach

Konzert

Das Belgrader Trio macht eine Mischung aus Punk und Garage und ist macht auf seiner aktuellen Tour Stop im Hafen2. Hier könnt Ihr in ihre letzte Platte reinhören » (rm)

RepetitorBild: Veranstalter

Donnerstag, 22. November 2018, 20 Uhr
weitere Termine: 09. Dezember 2018

Gutleutstraße 294, Frankfurt-Gutleut

Theater

"Die beste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand." Max Frisch

Aktueller denn je: Max Frischs Biedermann und die Brandstifter in den Landungsbrücken! Das Stück ist eine Parabel auf die Machtergreifung der Nazis. Haarwasserfabrikant Biedermann und seine Frau Babette führen ein geordnetes Leben bis die Brandstifter auch zu ihnen kommen. Aus grober Unlust Stellung zu beziehen schliddern sie aus Höflichkeit, Ahnungslosigkeit und Borniertheit immer tiefer in die Misere. Und dass, obwohl die Brandstifter nie einen Hehl aus ihren Absichten gemacht haben. Und so wird Biedermann zum Steigbügelhalter und macht die Katastrophe erst möglich. (rm)

Max Frisch Biedermann und die Brandstifter in den Landungsbrücken
Bild: Veranstalter

Freitag, 23. November 2018, 20 Uhr

Parkside Studios, Friedhofstraße 59, Offenbach

Konzert

„Die besten Jahre“, gerade ein halbes Jahr jung und auf „Staatsakt“ erschienen, erinnert unweigerlich an die 60er. Ein wenig Kraut, Psych und Rock und das alles aus Essen. Bei ihrer Tour durch Österreich, die Schweiz und Deutschland, machen sie in den Parkside Studios in Offenbach halt.

Freitag, 23. November 2018, 19 Uhr

Theater Alte Brücke, Kleine Brückenstraße 5, Frankfurt-Sachsenhausen

Performance / Konzert

Matthias Keller ist mit seinem Programm Loopinsland seine eigene Combo. Zwei Mikros und ein Sammelsurium aus Schaltern, Pedalen und Kabeln sind seine Mittel mit denen er Stück für Stück die Songs live zusammenstellt. (rm)

Matthias KellerBild: Nina Siber

Samstag, 24. November 2018, 11 - 17 Uhr

Exzess, Leipziger Str. 91, Frankfurt-Bockenheim

Flohmarkt

Seit 2011 findet zwei Mal im Jahr der Vinyl-Flohmarkt im Exzess statt. Zum 15. Mal gibt's am 24. November in der Exzess-Halle neben Punk-, Metal-, Indie-, Garage-, Psych-, Prog-, Electronic-Platten auch CDs, Tapes, Büchern und mehr rund um das Thema Musik zu bestaunen und zu erwerben. Für den Kater vom Vorabend gibt's mittags Suppe. (rm)

Vinylflohmarkt 15 00

Donnerstag, 29. November 2018, 19 Uhr

Club Voltaire - Kneipe, Kleine Hochstraße 5, Frankfurt-Innenstadt

Rückblick auf die Politik der jüngsten Zeit

Die Landtagswahlen in Bayern und Hessen sind gelaufen, aber wie geht es weiter? Die „GroKo“ in Berlin hangelt sich Krise zu Krise, aber wie lange noch? Die Rechte wird stärker und aggressiver: in Deutschland, Europa und anderen Teilen der Erde. Die wirklich dramatischen Probleme scheinen bei alldem nur eine Nebenrolle zu spielen: Klimawandel, Luftverschmutzung, Kriegsgefahr, Wohnungsnot, Bildungsmisere usw. FR-Autor Stephan Hebel wird wieder das Geschehen der vergangenen Monate beleuchten und nach politischen Alternativen fragen. Im Mittelpunkt steht die politische Entwicklung in Deutschland und Europa, aber auch größere Zusammenhänge werden nicht ausgeblendet.

Stephan Hebels Aktuelle Stunde erfolgt im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen dem Club Voltaire und der Frankfurter Rundschau. Sie findet viermal im Jahr statt. (rm)

Freitag, 30. November 2018, 20 Uhr, weitere Termine: 25.01.

Kulturzentrum Fabrik, Mittlerer Hasenpfad 5, Frankfurt-Sachsenhausen

Poetry Slam

Seit 2010 gibt's die Slam-Veranstaltung, erst im Lola Montez, dann in der Denkbar und seit 2013 in der Fabrik. (rm)

Sonntag, 02. Dezember 2018, 20 Uhr

Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, Frankfurt-Ostend

Konzert

Der Londoner Lookman Aadekunle Salami stellt sein zweites Album „The City of Bootmakers“, gerade auf „Sunday Best Recordings“ (u. a. Kitty, Daisy & Lewis, David Lynch) erschienen, vor. Bis er 21 Jahre alt war, beherrschte er nur die Mundharmonika, ehe er erstmals zur Gitarre griff, und den Blues auf seine ganz eigne Art spielte. (dp)

L.A. SalamiBild: David Richardson

Sonntag, 09. Dezember 2018, 20 Uhr, weitere Termine: 13.01.

Elfer, Klappergasse 5, Frankfurt-Sachsenhausen

Lesung

Neue Texte und Musik für sie und ihn. Mit Severin Groebner, Tilman Birr und Elis. (rm)

Die Lesebühne Ihres Verrauens PhotoBild: Moppel Wehnemann

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 20 Uhr

Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, Frankfurt-Ostend

Konzert

Der Liedermacher und Ex-Lassie Singer ist mit seinem neuesten Projekt unterwegs. Alles gut, Motherfucker! (rm)

Funny van DannenBild: Jaro Suffner

Samstag, 12. Januar 2019, 20 Uhr

Zoom, Brönnerstraße 6-9, Frankfurt-Innenstadt

Konzert

Zoot WomanBild: © Jon Furley

Montag, 4. Februar 2019, 19 Uhr

Jahrhunderthalle, Pfaffenwiese 301, Frankfurt-Höchst

Konzert

Massive Attack

Donnerstag, 7. Februar 2019, 19 Uhr

Batschkapp, Gwinnerstraße 5, Frankfurt-Seckbach

Konzert

Gisbert zu Knyphausen Bild: Dennis Willamson

Sonntag, 10. Februar 2019, 20 Uhr

Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, Frankfurt-Ostend

Konzert

Zum 40. Bühnenjubiläum (sic!) haben sich The Residents eine Triologie neuer Tournee-Programme - so sagt man. In Between Dreams seht Ihr im Mousonturm zum Jahresauftakt. (rm)

The ResidentsBild: picSTANDARD

Samstag, 16. Februar 2019, 19 Uhr

Schlachthof, Murnaustraße 1, Wiesbaden

Konzert

Die Berner Künstlerin hat im August ihr 6. Studioalbum Molecules veröffentlicht. Ihre Musik 
entfernt sich vom Mix aus Folk, Pop und Jazz hin zu elektronischen Elementen. Auf ihrer aktuellen Tour macht sie Station im Schlachthof. (rm)

Sophie Hunger Bild: Veransalter

Donnerstag, 21. Februar 2019, 19 Uhr

Batschkapp, Gwinnerstraße 5, Frankfurt-Seckbach

Konzert

Madrugada Bild: Knut Aaserud

Montag, 18. März 2019, 19 Uhr

Schlachthof, Murnaustraße 1, Wiesbaden

Konzert

White Lies Bild: Veransalter