Sendetipps

Freitag 01. Juli 2022, 21-23 Uhr 

Fritz deutschlanD e.V.

Eine große Reise mit Zug und Daumen und ohne Internet und Handy. Amüsante Rückblicke auf eine besondere Zeit.
"Bus zum Meer" slow travel extrem. Mit dem städtischen Busnahverkehr in vier Tagen mit 40 Umstiegen von Frankfurt nach Kiel. Anekdoten, Tipps und was sonst vom langsamen Reisen in Erinnerung bleibt hört ihr von Daniela Herbst und Jan Heartmann in unserer Julisendung.


Sonntag, 3. Juli 2022, 21-23 Uhr

Frantic Fork Juli 2022

Magazin für elektronische Musik & Klubkultur. Daniel M. und DJ Dr. Z. stellen neue Releases und Reissues vor.

Mit Tracks von Tetsu Umehara, Kangding Ray, Matmos, Yasuaki Shimizu, Mr. Fingers, Submeditation vs Azure Taint, Reset Robot, Scalameriya, Silent Servant, Avalanche Kaito, Wednesday Campanella, The KVB und mehr.

"Frantic-Fork" - Magazin für elektronische Musik

© Lothar Reitz

 
 
 
 

Mittwoch, 6. Juli, 15-16 Uhr

WortWellen

In der kommenden Wortwellen Sendung aus der Reihe "Städte als Stätten der Kultur" bei "Kultur auf der Spur" aus der Buchhandlung Bindernagel in Friedberg spricht Ursula Stock über Alexandria die hellenistische Weltstadt. 
331 v.C. wurde sie von Alexander dem Großen gegründet; von den Ptolemäern als Residenz gefördert, wuchs sie sich schnell zur Weltstadt aus. Sie war hochmodern, reich an Gütern und an Menschen verschiedener ethnischer Herkunft. Das Museion, der Tempel der Musen, in dem die bedeutendsten Gelehrten und Künstler forschten und lehrten, und die große Bibliothek, eine erste Universalbibliothek, sicherten der Stadt den Ruhm, wissenschaftliches Zentrum der hellenistischen und spätantiken Welt zu sein. Ihre Nachwirkung ist kaum zu überschätzen. Wir zehren noch heute davon. 
 stock.jpg

 Foto: Gerhard Kollmer