Sendetipps

Donnerstag, 21. November, 20-21 Uhr

Klass!k jetzt

Die Radio-Runde Neues Frankfurt ist eine Reihe von in historischem Rundfunkformat rekonstruierten Sendungen. Dafür werden Originaltexte von Persönlichkeiten der 20er-Jahre, also der Pionierzeit des Mediums, verwendet.

Den Anfang machte die Sendung am 14.08.2019 aus dem Deutschen Architekturmuseuum zum Thema »Der neue Mensch und die neue Musik«. Dabei sind zwei historische Figuren, der Stadtbaurat Ernst May und Margarete Schütte-Lihotzky, Gestalterin der Frankfurter Küche, in einem Dialog aufeinandergetroffen.

Am 21.11.2019 folgt im Rahmen der Hindemith-Tage ein Zusamentreffen von Paul Hindemith und Theodor Wiesengrund-Adorno im Kuhhirtenturm in Frankfurt-Sachsenhausen.

Mit ANDRÉ HAEDICKE (als Ansager), PUSCHAN MOUSAVI-MALVANI (als Hindemith), MICHAEL QUAST (als Wiesengrund-Adorno) und TOBIAS RÜGER (als Saxofonist).

Das Projekt wird mit Unterstützung des Kulturamt Frankfurt, dem Hindemith-Institut sowie dem Forum Neues Frankfurt verwirklicht..

www.tobiasrueger.de/radiorunde

 

Radiorunde FFM Logo

 

4ter Dienstag in einem ungeraden Monat.........es ist also wieder soweit, es ist SchlemX-Zeit. Die Redakteure und Moderatoren Rudi und SchelmX (Helmut) präsentieren in der Novemberausgabe ihres Musikmagazins Fakten und Stories zu dem Komponist und Musiker Steven Demetre Georgiou.

yusuf aka cat stevens

Ihr kennt ihn als Cat Stevens oder auch als Yusuf Islam. Musik ist und war stets das Wichtigste in seinem Leben, den dazugehörigen Ruhm und den Rummel um seine Person lehnte er nach eigener Aussage jedoch immer ab.

In der Rubrik "Das Geburtstagskind des Montas" kündigt Co-Moderator Gerd den Jahrestag eines besonderen Künstlers an: Heinz Rudolf Kunze hat am 30. November Geburtstag. Wie jung/alt er wird verrät euch Gerd.

Mittwoch, 27. November, 19-21 Uhr & Donnerstag, 28. November 10-12 Uhr (Wdh.)

Eine Sendung von Captain Crucial Cut

Adventures in Sound

In der heutigen Ausgabe wird dabei sein: Musik aus Spanien, Griechenland, England, Ukraine, China, Malaysia, Vietnam, Uruquay, Brasilien, USA, Cuba, Guadeloupe, Trinidad und Südafrika.

Lasst euch von dieser bunten Auswahl mitreissen und entdeckt neue Klangwelten.

Jetzt auch eine Woche lang unter http://www.radiox.de/radio-x-7

ais cover 1119 perlen int KL

Sonntag, 1. Dezember, 12-13 Uhr & Freitag, 6. Dezember 14-15 Uhr (Wdh.)

Knallfabet

Hoffentlich kein Anglerlatein erzählt uns Viktor Funk, mit dem wir, vordergründig, über seinen Roman "Mein Leben in Deutschland begann mit einem Stück Bienenstich" sprechen wollen. Natürlich werden wir aber, wie ihr das von "knallfabet" gewohnt seid, einige der höchst interessanten Themen aufgreifen, die uns das Buch liefert. Und einen kleinen Kochkurs gibt es obendrauf!

Sonntag, 1. Dezember, 18- 20 Uhr

RadioSUB

Auch 2019 veranstaltet die AIDS-Hilfe Frankfurt (AHF) die deutschlandweit größte Veranstaltung zum Welt-AIDS-Tag. Dieses Jahr trägt die Veranstaltung den Titel „Achtung.“. Der Begriff selbst hat viele Bedeutungen: Er kann den Sinn der Vorsicht haben, der Meidung oder sogar einer Ausgrenzung, dann wird daraus auch die Ächtung, und schließlich die Achtung in Form von Respekt. Diese drei Deutungen bilden den Grundgedanken der AIDS-Hilfe Frankfurt, woraus sie entstanden ist und auch als künftige gesellschaftliche Aufgabe sieht – für mit verbaler und physischer Gewalt konfrontierte Menschen da zu sein. Die unterschiedlichen Auslegungen des Wortes „Achtung“ sollen Thema des Abends sein. Radio X überträgt im Rahmen einer RadioSUB Sondersendung die Veranstaltung LIVE.

Dienstag, 3. Dezember, 20–22 Uhr & Mittwoch, 4. Dezember, 11–13 Uhr (Wdh.)

Jet Set die Radio Bar

Wieder einmal habe ich im Zusammenhang mit brandneuer oder älterer Musik aus dem Independentbereich so manche persönliche Anekdote zu erzählen. Davon im Rahmen des Dauerthemas „Cassette Culture“ in Stunde 2 sogar ein ganzes, dezembergerechtes, alternatives X-Mas-Spezial mit Musik pro und contra Weihnachten. Diese Musik wurde ausschließlich in Kassetten-Kleinauflagen veröffentlicht und war niemals im Handel erhältlich. Achtung – Raritätenalarm !!


Herr Ebu Broadcasting @ Mixcloud

Herr Ebu im Studio

Mittwoch, 4. Dezember, 15 – 16 Uhr

WortWellen

Die Tage werden kürzer, das Licht schwächer. Es scheint, als gehe etwas zu Ende. Eben noch hat die Natur mit ihren Farben alles überboten, was die Palette im Sommer, im Frühling hergab. In dieser Jahreszeit lebten die nördlichen Völker der alten Welt, lebten die frühen Christen, leben bis heute viele Menschen in einer gesteigerten Erwartung. Etwas kommt.

Etwas kündigt sich an. Ecce Advenit. Die WortWellen machen mit: Etwas Neues passiert. "Literarische Ursendungen" heißt das Zauberwort, das künftig öfter zu hören sein wird. Texte, Stimmen, Laute, Zusammenklänge, die eigens für das Radio entstehen, bilden ein Format, das wir vermehrt austrahlen werden. Was kommt da auf uns zu? Was kündigt sich Neues an?

Geht mit uns auf die Suche in den Tagen des abnehmenden Lichts. Erste Strahlen des Neuen erreichen uns.

diewolkenlosezeit Handgemaltes Bild

© Ewart Reder