Sendetipps

Eine Sendung von Captain Crucial Cut

Mittwoch, 26. September, 19-21 Uhr und Donnerstag, 27. September, 10-12 Uhr

Adventures in Sound

Heute führt euch euer Captain Crucial Cut – fast steckerlos – in die unbändige Welt der Orchester und Strassenmusiker. Folgt in griechische Tavernen, in die Townships, auf Gypsy Festivals und Marktplätze weltweit. 

Die Botschaft all dieser spielfreudigen Musiker ist: 

Lasst uns Tanzen! Spaß haben! Liebt das Leben!

ais 0918 rx KL

Mittwoch, 03. Oktober 2018, 15-16 Uhr

WortWellen

Erzählen ist eins der großen Welträtsel. Und große Teile der Literatur erzählen. Also lohnt es sich, über das Erzählen einmal genauer nachzudenken, zumal es sich in der Literatur der letzten hundert Jahre grundlegend geändert hat. Nachdenken ist oft am produktivsten, wenn es fallweise geschieht. Also befassen wir uns mit ausgewählten Erzähltexten der Moderne. Wir tun das, indem wir uns über den soeben erschienenen Aufsatzband "Erzählte Moderne" unterhalten. Er wurde herausgegeben von Andreas Blödorn und anderen und bietet wissenschaftliche Reflexionen über Neuansätze des Erzählens am Beginn der Moderne. "Fiktionale Welten in den 1920er Jahren" lautet der Untertitel. Karl Kraus, Arthur Schnitzler, James Joyce kommen vor, der Film, die Wissenschaften, die Psychoanalyse und vieles mehr. "Wir" sind einmal mehr Axel Dielmann und Ewart Reder, die bei den WortWellen seit einem Jahr unregelmäßig-unmäßige Literaturgespräche führen. Zwei Schriftsteller (der eine auch Verleger, der andere auch Kritiker) fragen, was die Literaturwissenschaft ihnen über modernes Erzählen zu sagen hat. Und fädeln ihr Fiktioneursgarn mit ein.

erzaehlte moderne 002

Sendung vom Frankfurter Jazz-Saxophonisten Savas Bayrak

Freitag, 5. Oktober 2018, 21-23 Uhr

Fritz Deutschland e.V.

Aus der Sendereihe: Ausstellungsraum ÄTHER - artONair - Kunstexperimente im Hörfunk:

Die Erkundung des Radioraumes mit dem Saxophon: Wie klingt der Radioraum - also jener nicht fassbare Raum zwischen Senderaum und Empfangsraum. Schonmal war das Thema im Rahmen der Sendereihe „Äther -artONair“ und zwar im Mai. Diesmal haben wir den Frankfurter Jazz-Saxophonisten Savas Bayrak zu Gast im Studio. Live und handgemacht wird er mit seinem Saxophon den Radioraum erkunden und zu Gehör bringen: Ecken und Kanten finden wo scheinbar keine existieren. Räume erhellen, die keinen Horizont haben. Stimmungen in einem Raum erzeugen, in dem es scheinbar keine gibt.

Sendung von Savas Bayrak und Gästen, Moderation: Thilo